Tag Archives: Bounded Context

Was ist DDD nun eigentlich?

Jemandem DDD (Domain-driven Design) zu erklären, scheint nicht immer ganz einfach zu sein. Entweder ist es zu technologielastig oder aber zu abstrakt, je nachdem mit welcher Zielgruppe man es zu tun hat.

Ist DDD …
–          ein Pattern?
–          eine Philosophie?
–          eine Architektur?
–          ein Entwicklungsansatz?
–          ein Prinzip?
–          eine Modeerscheinung?
–          Nichts (oder alles) davon.

Read More →

Context Is King

Abgesehen von der trivialsten Software bewegen sich die meisten Anwendungen in einem mehr oder weniger komplexen Problemumfeld (Domäne). Bevor man nicht weiß, welche Bereiche mit welchen Verantwortlichkeiten existieren, in welchen Umgebungen man sich bewegt und welches Problem sie eigentlich lösen sollen, macht es keinen Sinn über Architekturen, Datenformate, Datenstrukturen, Frameworks oder Lösungsansätze nachzudenken.

Read More →